gefährliche Abfälle

Zur Abfallkategorie "gefährliche Abfälle" gehören

  • Asbest gebunden (Faserzementplatten, Fassadenplatten, Dachplatten, Fensterbänke, Lüftungskanäle, Eternitblumenkästen), Holz mit schädlichen Verunreinigungen (Bahnschwellen, Jägerzaun), Künstliche Mineralfaser (Dämmwolle, Glaswolle, Steinwolle, Mineralfaser), Nachtspeicheröfen

Nicht zur Abfallkategorie "gefährliche Abfälle" gehören

  • Infektiöse Abfälle, Munition, Sprengstoff

Anlieferung

Gefährliche Abfälle werden nur im Entsorgungszentrum Schaumburg in Sachsenhagen angenommen. Sie dürfen nicht vermischt mit anderen Abfällen angeliefert werden. Ermöglichen Sie eine Sichtkontrolle durch unsere Mitarbeiter und entladen Sie die Abfälle bitte erst, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

 

  • Asbest muss bei der Anlieferung in für Asbestabfälle zugelassene Foliensäcke (Big Bags) mit Schlaufen verpackt sein. Diese sind an der Waage im Entsorgungszentrum Schaumburg, bei Sauthoff Entsorgung in Nienstädt (Schnatwinkel 12) und im Fachhandel erhältlich. Wichtig: Nur ordnungsgemäß verpackte Asbestabfälle können im Entsorgungszentrum Schaumburg angenommen werden.
          Big Bags Asbest
          2,60 x 1,25 x 0,30 m: 18,00 €
          0,90 x 0,90 x 1,10 m: 15,00 €
          3,20 x 1,25 x 0,30 m: 18,00 €
 
  • Künstliche Mineralfaser (KMF) wird nur verpackt in für KMF zugelassenen Foliensäcken (Big Bags) mit Schlaufen angenommen. Diese sind an der Waage im Entsorgungszentrum Schaumburg sowie bei Sauthoff Entsorgung in Nienstädt (Schnatwinkel 12) erhältlich. Wichtig: Nur ordnungsgemäß verpackte KMF-Abfälle können im Entsorgungszentrum Schaumburg angenommen werden.
          Big Bag KMF
          1 m³ / 1000 l: 5 € / Stück
 

hier finden Sie die Entgelte zu den oben bezeichneten gefährlichen Abfällen

 

  • Nachtspeicheröfen werden nur unzerlegt und vollständig mit reißfester Folie staubfrei verpackt angenommen.

 

Ihr Ansprechpartner
für gefährliche Abfälle

Information/allgemein

E-Mail
gefaehrliche-abfaelle@aws-shg.de
tl_files/images/telefon.png  0 57 21/97 05 70 70
Fax  0 57 21/97 05 70 71

Hier können Sie gefährliche Abfälle
entsorgen:

Entsorgungszentrum Schaumburg (EZS)

Sachsenhagen, Holztrift 16

Öffnungszeiten:
Mo – Mi + Fr 7.30 – 17.00 Uhr
Do 7.30 - 18.00 Uhr



Kleinanlieferungsbereich im EZS

Bis max. 2 m³

Asbest bis max. 0,1 m³ (100 l)

Öffnungszeiten:
Mo – Mi + Fr 7.30 – 17.00 Uhr
Do 7.30 - 18.00 Uhr



Die Öffnungszeiten der Kompostplätze finde Sie hier