Bauschutt

Zum Bauschutt gehören

  • nur unbelastete mineralische Abfälle ohne Fremdstoffe: z.B. Beton (ohne Bewehrung), Boden, Fliesen, Keramik, Steine, Ziegel

Nicht zum Bauschutt gehören

  • Dachpappen, Dämmmaterial, Folien, Holz, Rigips

Anlieferung

  • Mengen bis 2 m³: Annahmestelle Nienstädt und im Entsorgungszentrum Schaumburg (EZS) in Sachsenhagen
  • Kleinmengen bis 0,5 m³: aws-Recyclinghöfe und Entsorgungszentrum Schaumburg (EZS)

                        WICHTIG: Die maximale Kantenlänge beträgt 50 cm.

 

  • Die Boden- und Bauschuttdeponie Ottensen ist inzwischen verfüllt und daher seit dem 15. Februar 2013 geschlossen.

Tipp:

Kleinmengen können auch auf die Recyclinghöfe gebracht werden.

               WICHTIG: Die maximale Kantenlänge beträgt 50 cm.

 

Ihr Ansprechpartner
für Bauschutt

Information/allgemein

E-Mail
boden.bauschutt@aws-shg.de
tl_files/images/telefon.png  0 57 21/97 05 44 80
Fax  0 57 21/97 05 44 81

Hier können Sie Bauschutt
entsorgen:

Entsorgungszentrum Schaumburg (EZS)

Sachsenhagen, Holztrift 16
Öffnungszeiten:

 
Mo – Mi + Fr
Do
7.30 – 17.00 Uhr
7.30 - 18.00 Uhr

Recyclinghof Nienstädt

Bis 0,5m³

Wendthäger Str. 24
Öffnungszeiten:
jeden 2. und 4. Dienstag
im Monat, 12.00 – 18.00 Uhr

Annahmestelle Nienstädt

Bis 2m³

Wendthäger Str. 24
Öffnungszeiten:
1. März – 30. November:
Fr  7.00 – 15.30 Uhr
Sa  9.00 – 12.00 Uhr

Recyclinghof Bad Nenndorf

Bis 0,5m³

Im Niedernfeld 9
Öffnungszeiten:
jeden 1. und 3. Donnerstag
im Monat, 12.00 – 18.00 Uhr

Kleinanlieferungsbereich im EZS

Bis 0,5m³

Öffnungszeiten:

 
Mo – Mi + Fr
Do
Sa
7.30 – 17.00 Uhr
7.30 - 18.00 Uhr
9.00 - 13.00 Uhr

Recyclinghof Bückeburg

Bis 0,5m³

Kreuzbreite 57
Öffnungszeiten:
jeden 1. und 3. Dienstag
im Monat, 12.00 – 18.00 Uhr

Recyclinghof Rinteln

Bis 0,5m³

Doktorseeweg 10
Öffnungszeiten:
jeden Mittwoch,
12.00 – 18.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Kompostplätze finde Sie hier