Altglas

Zum Altglas gehören

  • Behälterglas: Einwegflaschen, Konservengläser und Marmeladengläser ohne Deckel, Senfgläser oder sonstiges Verpackungsglas, welches in Zweitnutzung als Trinkglas genutzt wird nach Weiß-, Grün- und Braunglas getrennt

Nicht zum Altglas gehören

  • Porzellan, Steingut, Keramik, feuerfestes Glasgeschirr, Behälter aus Bleikristall (Vasen, Kristallschalen, Weingläser), Fensterglas, Spiegel, Weihnachtsbaumkugeln, Glüh- und Energiesparlampen, Neonröhren, Autoscheiben- und Lampen
  • Umfassende Informationen über das Glasrecycling erhalten sie hier auf der Seite des Aktionsforums Glasverpackung, einer Initiative der Behälterglashersteller. Besuchen Sie einfach einmal www.was-passt-ins-altglas.de

Tipp:

Bitte beachten Sie die Einwurfzeiten der Glascontainer und nutzen Sie diese nur an Werktagen. Vermeiden Sie so unnötige Lärmbelästigung, insbesondere in den Mittagszeiten. Lassen Sie außerdem keine sonstigen Abfälle wie Kartons, Plastiktüten etc. zurück, sondern entsorgen Sie auch diese den Abfallarten entsprechend.

Ihr Ansprechpartner
für Altglas

Information/allgemein

E-Mail
altglas@aws-shg.de
tl_files/images/telefon.png  0 57 21/97 05 33 70
Fax  0 57 21/97 05 33 71

Hier können Sie Altglas
entsorgen:

Einer unserer Altglascontainerstandplätze, die über den Landkreis verteilt sind, ganz in Ihrer Nähe? Jetzt finden

Die Öffnungszeiten der Kompostplätze finde Sie hier