Hinweis zur ordnungsgemäßen Asbestentsorgung

1. Transport
Asbest- und Asbestzementabfälle dürfen grundsätzlich nur in staubdichter und reißfester Folie oder Big Bags verpackt unter Beachtung der Bestimmungen und Anforderungen der Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 519) transportiert werden.

Mengen der o.g. Abfälle über 0,1 m³ kann die Abfallwirtschaftsgesellschaft Landkreis Schaumburg mbH (AWS) nur in ordnungsgemäß befüllten und gekennzeichneten Big Bags annehmen.

Kleinmengen unter 0,1 m³ sind staubdicht in reißfester Folie verpackt zu transportieren und anzuliefern.

Der gewerbliche Transport muss durch Unternehmungen erfolgen, die eine Einsammel- und Transportgenehmigung dafür besitzen. ADR/RID-Einstufung: Klasse 9, Code M1, Verpackungsgruppe II, UN-Nr. 2212, Gefahrzettel: -.

 

2. Verpackung
Die AWS stellt bei Bedarf Big Bags mit der erforderlichen Kennzeichnung in drei verschiedenen Größen gegen Entgelt zur Verfügung:

 

Größe
Maße
(LxBxH in m)
zul. Gesamt-
gewicht (in kg)
Verwendungs-zweck
Preise*
(in €)
1
0,90 x 0,90 x 1,10
1.000
Bruchstücke und Ähnliches
12,61
2
2,60 x 1,25 x 0,33
1.000
Platten
15,13
3
3,20 x 1,25 x 0,30
1.500
Platten
15,13

* alle Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Der Verkauf der Big Bags erfolgt an der Waage des Entsorgungszentrums Schaumburg (EZS).
Anschrift EZS:
Holztrift 16
31553 Sachsenhagen

Telefon: 05725 / 9400-0
Telefax: 05725 / 9400-90

Öffnungszeit:
jeweils Montag - Freitag 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

3. Packanleitung Big Bags

Den passenden Big Bag vollständig ausbreiten.

Für Bruchstücke und Teile bis zu einer max. Kantenlänge von 0,90 m ausschließlich Big Bags der Größe 0,90 x 0,90 m x 1,10 m verwenden (keine Plattensäcke).

Die am Big Bag angebrachte Einschlagfolie herausnehmen und zur Seite legen.

Big Bag gleichmäßig befüllen, dabei unbedingt die maximale Füllhöhe beachten, diese wird durch die Seitenteile vorgegeben (Oberkante Seitenteil = maximale Füllhöhe).

Achtung: Die unterste Platte muss eine ganze Platte sein, die eine tragfähige Grundlage für das Plattenpaket bildet.
Angeschnittene Platten müssen so in das Plattenpaket eingelagert werden, dass die Stabilität des Plattenpaketes erhalten bleibt.

Einschlagfolie nehmen und Abfälle vollständig damit abdecken, anschließend Folie mit den dafür vorgesehenen Bändern in den seitlich an dem Big Bag angebrachten Ösen fest verschnüren. Es müssen unbedingt alle Bänder fest erschnürt werden.

 

4. Anlieferung der Big Bags

Bei der Anlieferung ist darauf zu achten, dass die 4 großen, seitlich angebrachten Schlaufen frei liegen und problemlos zu erreichen sind, da die Big Bags mit Hilfe eines Teleskopstaplers bzw. Radladers entladen werden.

Die Anlieferung der Big Bags hat nur in offenen, von oben zugänglichen Fahrzeugen, Anhängern oder Containern im:
Entsorgungszentrum Schaumburg
Holztrift 16
31553 Sachsenhagen
zu erfolgen. Die Annahme erfolgt über die Waage des EZS in der Zeit von:
Montag - Freitag jeweils 7.30 Uhr - 15.00 Uhr

Zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Anlieferung sind im EZS zwei Sachkundige Asbestbeauftragte gem. TRGS 519 ernannt.

Bei unzureichender oder fehlender ordnungsgemäßer Verpackung ist ein sofortiges Nachverpacken vom Anlieferer durchzuführen. Dazu stehen den Anlieferern bei Bedarf entsprechende Schutzkleidung (Einmal-Anzüge) und Staubmasken zur Verfügung. Zur Vermeidung von Staubbildung beim Um- bzw. Nachverpacken kann eine Bewässerung der Abfälle über Hydranten bzw. Wasserfass erfolgen.
Vom Personal der AWS sind die o.g. Arbeiten keinesfalls durchzuführen.


5. Entsorgungskosten

Die Entsorgungskosten belaufen sich ab dem 01.01.16 auf EUR 149,00 pro Mg (t) zzgl. MwSt..

 

6. Dokumentation und Nachweisführung

Zusätzlich ist beim Transport / Anlieferung der so genannte Übernahmeschein zu führen. Dieser ist vorab mit den persönlichen Daten es Abfallerzeugers (Name, Anschrift) sowie Angaben zur Abfallart (Asbesthaltige Baustoffe, Abfallschlüsselnummer 170 605) zu versehen und zu unterschreiben.

Bei Bedarf erhalten Sie ein entsprechendes Formular (Übernahmeschein) zusammen mit dieser Anleitung.

Zurück