Recyclinghöfe

Auch Problemabfälle, Abfallkleinmengen und Elektroaltgeräte können Sie ganz einfach in Ihrer Nähe abgeben: Auf unseren Recyclinghöfen sind Sie da genau richtig.

Eines sollten Sie aber unbedingt beachten: Schauen Sie bitte in der unten stehenden Adresstabelle nach den Annahmebedingungen und Mengenbegrenzungen, damit es vor Ort nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt!

Informationen zu Gebühren/Entgelten auf der Entsorgungsanlage finden Sie hier

Eine der folgenden Recyclinghöfe befindet sich auch in Ihrer Nähe:

 

Adressen und Öffungszeiten

 

Recyclinghof Nienstädt

Wendthäger Straße 24

jeden 2. und 4. Dienstag im Monat

12.00 - 18.00 Uhr

 

Recyclinghof Bückeburg

Kreuzbreite 57

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat

12.00 - 18.00 Uhr

 

Recyclinghof Bad Nenndorf

Im Niedernfeld 9

jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Recyclinghof Rinteln

Doktorseeweg 10

Anfahrt über die Hartlerstraße

Zufahrt über den Kompostierungsplatz

jeden Mittwoch

12.00 - 18.00 Uhr

 

Kleinanlieferungsbereich Sachsenhagen

im Entsorgungszentrum Schaumburg

Holztrift 16

Öffnungszeiten Kleinanlieferbereich

Mo – Mi 7.30 – 17.00 Uhr

Do           7.30 – 18.00 Uhr

Fr            7.30 – 17.00 Uhr

Sa            9.00 – 13.00 Uhr

Problemabfallannahme nur Freitags 7.30 - 17.00 Uhr

Die Benutzungsordnung für die Recyclinghöfe finden Sie  hier

Folgende Abfälle können Sie auf unseren Recyclinghöfen abgeben:

Problemabfälle bis 30 kg, Altmetall, Altpapier, Restabfall (Baustellenabfall) bis 0,5 m³, Sperrmüll bis 3 m³

Auf den Recyclinghöfen in Bad Nenndorf und Nienstädt können Grünabfälle bis 2 m³ abgegeben werden.

Bitte beachten Sie

Problemabfälle

in flüssiger Form (z.B. Farbreste, Haushaltschemikalien) bitte nur in geschlossenen Behältern anliefern.

Elektrogeräte

Schadstoffhaltige Geräte wie Kühlschränke, Gefrierschränke, Ölradiatoren und Klimageräte können nur auf dem Recyclinghof Nienstädt und im Entsorgungszentrum Schaumburg in Sachsenhagen angenommen werden.

Elektrogeräte von Privatpersonen werden in haushaltsüblichen Mengen angenommen. Hinweise zu Mengenbegrenzungen bei der Annahme finden Sie hier Elektrogeräte in nicht haushaltsüblichen Mengen aus dem gewerblichen Bereich sowie Elektrogeräte von Händlern und Vertreibern werden ausschließlich auf dem Recyclinghof Nienstädt angenommen. Einzelheiten zu Annahmebedingungen und anfallenden Entsorgungskosten erhalten Sie auf Anfrage.

Nähere Informationen für die Entsorgung von Elektroaltgeräten finden Sie hier

Mineralfaserabfälle (z.B. Dämmwolle, Glaswolle), Asbestabfälle und Autoreifen werden nur im Entsorgungszentrum Schaumburg in Sachsenhagen angenommen.

Altöl und Batterien

bitte dort abgeben, wo Sie sie gekauft haben.

Bitte bringen Sie zum Entladen schwerer Gegenstände eine Hilfsperson mit.